Autorenlinks

>>Hinter dem Autorensofa stecken 35 Autoren mit einer breiten Genrevielfalt.<<
 
Und diese Autoren und Autorinnen möchte ich euch etwas näher bringen, indem ich sie interviewe, ihre Bücher lese und rezensiere und euch zeige, wo ihr dann noch mehr über sie erfahren könnt.
 
Lasst mich mit den Organisatorinnen anfangen, als da wären -->
 
die Mallorquinerin Elke Becker, die mir aus *Langeweile* für ein Interview zur Verfügung stand
 
die in Vollzeit schreibende Jo Berger, die auch schon Zeit für mich hatte

 
und last but not least, die momentan pausierende Viola Plötz, deren Antworten inzwischen angekommen sind
 
 
Dann sind da noch etliche Mädels und Jungs, die gerne auf dem Sofa Platz nehmen (es ist nämlich tatsächlich sehr bequem wie ich während der Buchmesse in Frankfurt dieses Jahr feststellen konnte), auch wenn das Leben immer live dabei ist und die Autoren ab und an *Reise nach Jerusalem* spielen.
Ich werde natürlich versuchen, euch ständig auf dem Laufenden zu halten und fange mal mit den bereits von mir Befragten an.

Eine sehr lieb gewonnene Schreiberin ist Mila Summers, ihre Bücher kenne ich alle und sie ist eine der ersten Autorinnen vom Sofa, die ich kennen lernen durfte, mittlerweile vorab lesen darf und die viel von meiner Meinung hält - sagt sie jedenfalls ;).
Daher fand auch eines meiner ersten Interviews mit ihr statt.

 
Die nächste Sofaautorin ist Melisa Schwermer, die mir Rede und Antwort stand

 
Auf der Buchmesse lernte ich Sabine Landgraeber kennen, die mir gleich sympathisch war, so dass ich sie um ein paar Minuten bat

 
Ganz viel Spaß hatte ich am Ende des Bloggertreffens mit dem Sofaküken Ella Green, die mich sehr neugierig gemacht hat während der Fragestunde.

 
Einer, der bei dem oben erwähnten Spiel einen Platz ergattern konnte, ist Christian Raabe, der unter dem Pseudonym C.A. Raven veröffentlicht und kaum wurde er als *Neuer* vorgestellt, hab ich ihn mir *geschnappt*.


Das neueste Interview mit einer der *Sofaautorinnen* ist online, diesmal stand mir Greta Schneider Rede und Antwort

Für Silvia Konnerth durfte ich im Januar 2017 Testleserin sein und logisch hab ich die Gelegenheit gleich beim Schopf gepackt und sie befragt.


Ganz schnell war Carin Müller mit ihren Antworten.
 
 
Auch das äußerst sympathischen Autorinnenenduo Rose Snow hat das *Frage und Antwort Spiel* mitgemacht und hier könnt ihr vielleicht etwas über die Freundinnen lesen, was ihr noch nicht wusstet.
 
 
Katharina Burkhardt, hat ihre Antworten inzwischen ebenfalls *abgegeben*

 
 
Weitere Fragen sind unterwegs zu Emma Wagner, Ralf Wolfstädter, Karina Reiß und Marleen Reichenberg
 

Das sind noch lange nicht alle, ihr könnt ja zählen, nicht wahr, aber ich muss ja zwischendurch auch noch was lesen und die Schreiberlinge müssen Zeit haben. Es wird aber auf jeden Fall weitergehen mit den Sofaautoren.




Vielleicht darf ich euch bis dahin die Herzblutwelten nahelegen. 
 
 
Beginnen möchte ich mit einer der Gründerinnen, die mir Fantasy nahe brachte, meiner geliebten Chaotenzwillingsschwester Marlies, die unter dem Pseudonym Agnes M. Holdborg schreibt. Ich warte ganz dringend auf eine Neuerscheinung von ihr (ich kenne nämlich schon alle ihre Bücher) und hab sie trotzdem mit meinen Fragen belästigt.
 
 
Mit dabei ist auch Andrea, die ebenfalls unter Pseudonym veröffentlicht, nämlich als Medusa Mabuse und natürlich hab ich auch ihr Fragen über ihr Leben und ihre Pläne gestellt.



Auch die übrigen Autorinnen dieser Gemeinschaft werde ich euch nach und nach vorstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen