Ich lese gerade

Hier werde ich euch immer meine aktuelle Lektüre zeigen …. 

Es werden immer zwei Titel sein, denn tagsüber lese ich altbewährte Bücher zum Blättern und wenn ich ins Bett gehe, greife ich zum Kindle


2016-12-31 - Als letztes Print für dieses Jahr fange ich dann noch dieses an und als ich es gerade aus dem Schrank nahm, fiel mir auf, dass es sogar als erstes Mottobuch gelten könnte, da muss ich aber noch nachfragen



2016-12-30 - Ab heute gibt es dann auch wieder Zwischendurchbücher, den Anfang machen die Elbspürnasen



und ein neues E-Book hab ich auch angefangen, das wird mich etwas länger beschäftigen, ist es doch ein Sammelband mit mehr als 800 Printseiten



2016-12-29 - Wieder zuhause *snief hab ich zu einem der bereits vorgestellten Rezensionswanderbücher gegriffen



2016-12-28 - Als letztes Urlaubsbuch hab ich dann noch ein Vorablese E-Book angefangen von Emilia Fuchs



2016-12-27 - Weil es noch so schön zum Dezembermotto passt, verschwinde ich dann mal in den zweiten Teil - da gefällt mir das neue Cover ganz gut, wurde nämlich gegenüber dem Alten nicht so sehr verändert



2016-12-24 - Auch die Panther sind ausgelesen, so dass ich zu einem Wanderbuch gegriffen habe


und auch auf dem Kindle gibt es neuen Lesestoff, der mir als Rezibuch über den Blog hier angeboten wurde



2016-12-23 - Der Sirenenjunge hat mich so fasziniert, dass ich den zweiten Teil gleich angehängt habe



2016-12-21 - Heute Abend werden dann die ersten Urlaubsbücher angefangen, als Print der zweite Teil der Panther


und auf dem Kindle die neulich in den Silberfedern, Episode 1 entdeckte Geschichte über den Sirenenjungen Sam



2016-12-19 - Printmäßig geht es aus dem Mittelalter auf die Route 66, standesgemäß im Bully



2016-12-18 - Ich konnte nicht widerstehen und musste das Chaos Team weglegen um das Ende der Trilogie um Jo und Adrian anzufangen



2016-12-17 - Rundumschlag, alles neu angefangen, das Print, auf dem Kindle und für Zwischendurch

Bei dem Print war ich sofort wieder bei Armin, auch wenn die ersten beiden Teile schon vor längerer Zeit gelesen wurden



Tja, auf dem Kindle gestöbert,nicht speziell nach *Chaos* gesucht und trotzdem gefunden


Ein Reziwanderbuch, das im neuen Jahr auf die Reise gehen darf und ich bin schon von der ersten Seite, dem Inhaltsverzeichnis begeistert




2016-12-15 - und wieder eines für die Motto Challenge *juhu ... so langsam muss ich tatsächlich planen, wie ich weiterlese, denn allzu viele Prints will ich in den Urlaub nicht mitnehmen und eines mit noch zu lesenden 100 Seiten schon gar nicht *lach ... auch wenn das Auto nichts dagegen hat



2016-12-13 - Nachdem drei der gelesenen Bücher, die ich vermeintlich für die Challenge gelesen habe, nicht zählen *seufz, muss ich mich jetzt aber ranhalten, denn die Stapel geben noch ganz viel her, was zählt *jawollja .... zum Beispiel das hier


und weil Schlaf eh vollkommen überbewertet wird, gab es auch noch den Anfang eines neuen E-Books



2016-12-11 - Auch auf der Couch und im Kindle gibt es neuen Lesestoff





2016-12-10 - Das *Zwischendurchbuch* wurde erneuert *lach




2016-12-08 --> Momentan flutscht es wieder, was den Lesestoff betrifft, so dass ich heute mal wieder zwei neue Bücher anfangen kann, beide passend zum Dezember Motto

Auf die Couch nehme ich Greifen mit



und bei der Vorbereitung zum Einschlafen versuche ich mich zu erinnern *lach





2016-12-07 --> Die *kleinen* Mutmachgeschichten sind gar nicht klein gewesen, sondern inhaltlich sehr groß, mehr dann in meiner Rezi, wenn ich Zeit finde *zwinker, aber so ganz ohne geht zwischendurch ja nicht und Kinder- und Jugendbücher machen es möglich



2016-12-06 --> Die *goldenen Augen* waren mal wieder so eines zum NICHT weglegen können, deswegen liegt schon das nächste Print parat



2016-12-04 --> Und auch das erste Print für das neue Motto ist endlich reif ;)



2016-12-03 --> Das erste E-Book für das Dezember Motto kommt von Lana Rotaru



2016-12-01 --> Da hab ich doch eben beim Rezi eintragen festgestellt, dass ich ein Zwischendurchbuch vergessen hatte, hier einzutragen *tztztz



2016-11-28 --> Boah, was eine faszinierende Geschichte das doch ist von Christin 💕 , ich konnte das Buch gestern nicht aus der Hand legen. Ergebnis: Ich muss heute schon zum nächsten greifen und das wird sein (gerade mit der Post als Wanderbuch ins Haus geflattert, aber wunderbar zum Motto passend) "Flügelschlag"



und neben dem *Ende der Welt* für die Blogtour gibt es noch



2016-11-27 --> Nun hab ich etwas vorausgegriffen, denn bis ich das Buch vorstelle in der Gruppe dauert es noch etwas, aber es will gelesen werden und passt im November noch zum Motto ;)



2016-11-26 --> Auch das Vergessen ist ausgelesen und das nächste Rezibuch aus der FB Gruppe ist fällig



2016-11-25 --> Auf dem Kindle habe ich mal wieder tief in den SuB gegriffen



2016-11-24 --> Und wieder eines, das unbedingt wandern will und auch noch zur Challenge zählt



tagsüber hab ich dann den Überseekoffer mal beiseite geschoben, weil demnächst eine Blogtour mit meiner Beteiligung ansteht, dafür darf ich endlich (die Ankunft gestaltete sich etwas schwierig :O) das hier lesen und ich darf euch schon mal verraten, dass die Tour etwas anders werden wird



2016-11-23 --> Die Tuchvilla war spannend und trotz der vielen Seiten sehr gut zu lesen, aber nun hab ich es geschafft und mach hiermit weiter, steht schon ewig auf dem SuB und ist auch schon lange reserviert



und auf dem Kindle hab ich dann noch angefangen den Schlüssel in mir zu suchen ;)



2016-11-20 --> Der Bluttempel gefiel mir gar nicht, sodass ich nach dem zweiten Leseabschnitt die Runde abgebrochen habe :( Hab aber beim Stöbern neue Autoren entdeckt und bin dann mal wieder auf Kreuzfahrt



2016-11-19 --> Heute hab ich für Dezember schon mal die Bücher für die Rezensionswanderbücher sortiert und festgestellt, dass ich eines davon für zwischendurch hernehmen kann, damit es eventuell vor der Versandpause noch auf Reisen gehen kann



2016-11-18 --> Das E-Book ist schon wieder alle :( - weil ich nicht oder schlecht schlafen kann zur Zeit - also kam die Leserunde bei Lovelybooks gerade richtig, wo ich ein Buch gewonnen habe :)



2016-11-16 --> Und schon wieder musste ich sowohl Print als auch E-Book beiseite legen und was Neues anfangen. Spricht ja für den flüssigen Schreibstil der beiden letzten Autorinnen ;) Wobei das neue Print *etwas* dicker ist, aber auch gut geschrieben


und auf dem Kindle hab ich jetzt endlich mal einen Thriller von Ilona angefangen



2016-11-14 --> Zwei neue Bücher angefangen, Print vom SuB auf das schon lange jemand wartet und ein E-Book, das mich aus dem grauen Novembergrau holt







2016-11-12 --> Am liebsten hätte ich ja "Nilamrut" gleich weitergelesen, aber da kam ein Vorablesebuch dazwischen mit drei Kurzgeschichten und danach hab ich dann doch mit einem weiteren E-Book angefangen, das wie das von Melisa Schwermer im Finale um den Kindle Storyteller Award stand und zur Challenge passt ;)



2016-11-11 --> Nun ist mal wieder ein Wanderbuch dran und wie ihr sehen könnt, marker ich mir immer, wann es angekommen ist, so dass ich weiss, wann ich spätestens damit anfangen muss ;) Das wird mal wieder eines ohne Rezesion oder vielleicht doch nicht, mal sehen




2016-11-10 --> Für zwischendurch hab ich den Blauen Band aus dem Farbspiel des Karina Verlages angefangen, wunderschöne Kurzgeschichten rund um meine Lieblingsfarbe



2016-11-09 --> Der Alphacode ist durch *aufatme, war spannend und gut zu lesen, aber hat sich auch gezogen, nun fange ich auf dem Kindle mit dem ersten Teil der Nilamrut Trilogie an, zählt dann auch mal wieder zum Motto *freu



2016-11-07 --> Voll Speed schaff ich grad gar nichts an Büchern, aber mit den Erdmännchen bin ich jetzt fertig und musste zu einem außerhalb der Challenge greifen



2016-11-04 --> Den Alphacode musste ich mal für zwei Rezibücher unterbrechen, das erste ist seit Ende Oktober zu kaufen und ist eine Kurzgeschichte, daher ist auch die Rezi schon online (es regnet, nein es schüttet, so dass die Gartenarbeiten, die letzten, nicht erledigt werden können)


und das zweite darf ich wieder mal noch nicht verraten *zwinker. Ihr wisst ja, dass ich für einige Autoren Vorableser bin und dann alles liegen und stehen lasse *pfeif


2016-11-03 --> So auf die Schnelle zwischendurch hab ich ein Kinderbuch gelesen *zwinker



2016-11-02 --> Sehr traurig und nachdenklich hat mich Rubis Buch gemacht, so dass ich jetzt was zum Lachen brauche und da bin ich mit diesem Wanderbuch gut dabei



2016-11-01 --> Das mit dem Doc war mal wieder so ein *in-einem-Rutsch-lesen* Buch, so dass ich spätabends auf der Couch noch ein Buch angefangen habe, das sicher nicht einfach zu lesen sein wird. Aber irgendwie auch passend zur Jahreszeit



2016-10-31 --> Der Debütroman von Alina Jipp, als erstes Mottobuch für den November



2016-10-30 --> Der Kalte Zwilling war so spannend, dass ich schon wieder fertig bin *zwinker und noch schnell den ersten Thriller von Lily Konrad angefangen habe, der seine Wanderschaft in der FB-Gruppe schon beendet hat



2016-10-29 --> Neues Print, das auf seinen Start zur Wanderschaft wartet



2016-10-28 --> Was neues auf dem Kindle



2016-10-25 --> Autorenduos sind immer mehr im Kommen und das Buch hier passt noch zum Oktober Motto




2016-10-24 --> Fast Kindle Storyteller geworden, aber leider eben nur fast. Ich will jetzt wissen, was die Finalisten so in sich haben und hab mir drei davon runtergeladen. Der hier ist der erste, den ich lese



2016-10-23 --> "fremd" habe ich endlich durch (ihr merkt, mir fehlen meine Sonnenstunden am Nachmittag im Garten zum Lesen *seufz) und ich mache weiter mit diesem hier, damit es loswandern kann



2016-10-20 --> weiter geht es mit "Aufruhr in Xoroks Reich" und weil es draußen grau in grau ist, habe ich mir Band *Gelb* aus der Regenbogenreihe des Karina Verlages geschnappt und lese zwischendurch Kurzgeschichten



2016-10-18 --> weiter geht es mit "Kokon" ....

2016-10-17 --> Heute, wenn es ins Bett geht, werde ich auch Kokon unterbrechen, denn ich bekam heute ein neues E-Book zum Vorablesen *pfeif*

und jetzt gleich auf der Couch werde ich wohl hiermit anfangen, beide Autoren finde ich fantastisch



2016-10-15 --> Da hatte ich ja den Märchenthriller für den Herzenssprung unterbrochen und hatte danach so gar keine Lust auf Krähen, also hab ich den nächsten von Noah Fitz angefangen


und Conversion hat mich so mitgenommen, dass ich Abends zwei Bücher angefangen und wieder weggelegt habe :O


2016-10-14 --> Nachdem ich sie nächste Woche auf der Buchmesse kennenlernen will, hab ich auf die Schnelle ein Buch von ihr angefangen





2016-10-11 --> Märchenthriller unterbrochen für ein Reziexemplar



und tagsüber zwischendurch ein Kinderbuch, jahreszeitlich zwar absolut nicht passend, aber das ist wieder mal typisch für mich, jetzt im Herbst was übers Frühjahr im Garten zu lesen *AugenrollundChaosvormichhinflüster*




2016-10-09 --> Mal was ganz anderes ... ein Märchenthriller als E-Book



2016-10-08 --> So zwischendurch gibt es heute mal wieder ein Kinderbuch


und heute Abend auf der Couch, eingemummelt in eine Decke, die Hunde neben mir liegend und einen leckeren Whiskey im Glas dann




2016-10-07 --> Sookies Beziehungsstatus 2 hat mich lange wach gehalten *gähn* und ich warte nun gespannt auf Teil 3, der evtl. noch im Oktober veröffentlicht werden soll. Bis dahin les ich mal *ausnahmsweise* was für die Challenge, das erste Buch für Oktober :O



2016-10-05 --> Und schon wieder ist eine Vorgeschichte zum Testlesen eingetrudelt, die werde ich mir gleich im Wartezimmer beim Orthopäden (der mir hoffentlich endlich das Okay gibt, meinen Fuß wieder voll belasten zu dürfen) reinziehen.

Abends wurde ich dann mit den letzten beiden Büchern fertig und hab zum Blättern angefangen


und weil Sookie so toll schreibt, gleich den Folgeband auf dem Kindle




2016-10-02 --> Ein - trotz Regens - wunderschönes Wochenende liegt hinter mir, denn wir hatten ganz lieben Besuch und ich habe kein Buch in der Hand gehabt. Nach einem kurzen Nickerchen gestern Nachmittag hab ich abends auf der Couch geguckt, was als Nächstes auf dem Plan steht, konnte mich allerdings auf zwei der anstehenden nicht konzentrieren und habe dann zu diesem gegriffen


Da dies ja nicht unbedingt leichte Kost ist und in mir sicher ganz viele Erinnerungen an mein Patenkind hochkommen werden, das nicht leben durfte, brauchte ich im Bett was Lustiges, das noch dazu in einer Gegend spielt, wo ich vor vielen Jahren mit meinen Kindern eine Mu-Ki-Kur machte und von dem ich weiß, dass ich lachend da liegen werde, weil ich die XXL Leseprobe schon inhaliert habe




2016-09-29 --> Test- und Vorablese E-Books abgeschlossen, allerdings kam schon wieder eines, das ich zwar im Sommer als Entwurf schon mal in den Fingern hatte, aber inzwischen ist es komplett überarbeitet (ich hoffe, der Autor hat auch meine Korrekturen von damals schon gleich mit eingebaut *lach) und ich darf noch mal drüber.

Nebenbei ist die *Liebe im Schottenrock* beendet und ich hab mich auf den *SternRegen* gestürzt



2016-09-27 --> Da ich nach dem Ostfriesenschwur noch viel mehr *Meerweh* habe als vorher *snief, stürze ich mich ohne Pause auf das nächste *dicke Ding* für die Challenge, diesmal aber voll schnulzig



2016-09-26 --> Der Schottenrock muss schon wieder unterbrochen werden, vorgestern für die ersten Kapitel zum Testlesen und heute Abend muss ganz dringend ein Buch vorab gelesen werden ..... Cover gibt es von beiden noch nicht *grins

2016-09-24 --> Vorhin brachte die Post ein Kinderbuch für die *wandernden Rezensionsbücher* und weil ich eh noch mit einer Tasse Tee in der Sonne saß, hab ich es schnell verschlungen. Hat doch die liebe Margarethe mitgewirkt



und wenn wir nachher vom Einkaufen kommen stürze ich mich auf ein Buch, das vielleicht gegen mein *Meerweh* hilft



2016-09-23 --> Im Moment ist mir zum Einschlafen nach leichter Kost, da fiel mir doch ein, dass ich den ersten Teil der Portobello Girls noch habe


2016-09-22 --> Auf dem Kindle nach einem lustigen Titel gestöbert und das hier gefunden (mal wieder ein dritter Teil, aber Begebenheiten aus der Vergangenheit nachvollziehbar dargestellt)



2016-09-21 --> Endlich wieder Sonne, deswegen gehe ich gleich noch ein Stündchen (oder zwei) mit einem Challengebuch in den Garten



2016-09-20 --> Nachmittags total begeistert Flupsi kennenlernen dürfen




2016-09-19 --> Der Kirmesmord war mehr eine Kurzgeschichte, deswegen auf dem Kindle schon wieder was Neues



2016-09-18 --> Doofer Tag, dieser Sonntag. Irgendwie kam ich tagsüber gar nicht zum Lesen und abends auf der Couch hab ich dann auf Seite 100 (mein persönliches Limit) beim Seelenfänger beschlossen, doch aufzuhören, es wurde zu *vampirig* und ich konnte trotz des tollen Schreibstils von Charlotte mit der Thematik nicht mehr umgehen.

Ich hab dann zu einem Thriller gegriffen, der in einer Gegend spielt, die ich nur zu gut kenne


Als ich dann ins Bett ging und zum Kindle griff, um den zweiten Teil der *Umdrehungen* weiter zu lesen, haben Ben und Zita wieder nur gestritten und ich hab auch das abgebrochen, nach knapp über der Hälfte *seufz

Dann hab ich durch meine Bücherliste gestöbert und bin über das hier gestolpert



Übrigens hab ich mich mit beiden Autorinnen der abgebrochenen Bücher ausgetauscht und meine Gründe fürs nicht zu Ende Lesen offen und ehrlich dargelegt. Beide haben sehr verständnisvoll reagiert, denn kein Autor kann erwarten, dass seine Bücher jedem Leser gefallen. Wobei ich da auch schon anderes erlebt habe *Schock*


2016-09-17 --> Auch wenn es um Vampire geht hab ich mal reingeguckt und bisher liest es sich ganz gut, mal sehen, ob ich es bis zum Ende schaffe



2016-09-16 --> auch auf dem Kindle wartet ein frisches Buch ....



2016-09-15 --> Ein Wanderbuch steht als nächstes Blätterbuch an



2016-09-14 --> Das magische Trio war so kurzweilig, dass ich schon durch bin und nachher zum nächsten Buch aus der Gruppe der wandernden Rezensionsbücher greifen werde



Der Keksmord muss mal kurz unterbrochen werden, denn die letzte Neuerscheinung, die ich euch vorgestellt habe eben, ist bereits zu haben und ich muss sie einfach sofort verschlingen



und zum Blättern ein Jugendbuch aus meiner FB Gruppe, herausgegeben von dem wundervollen Südpol Verlag



2016-09-13 --> Wanderbuch, das die liebe Marina zur Verfügung stellte



2016-09-12 --> Hanseatenkrimi auf dem Kindle



2016-09-11 --> Das nächste Rezensionswanderbuch, das unbedingt loswandern möchte muss noch gelesen werden



2016-09-10 --> Eine ziemlich kurze Nacht hatte ich wegen Susanne Rößners *Fangermandl* :O und ich kann euch versprechen, wer wegen des oberbayerischen Titels Bammel hat, den wirklich spannenden Krimi zu lesen, es kommen tatsächlich nur einige wenige Sätze im Dialekt der Heimat von Susanne vor. Traut euch, wenn ihr Krimifan seid ;)



und nachdem ich die letzten Seiten tatsächlich doch im Bett gelesen hatte davon und mit dem Vorabbuch durch war, hab ich dann noch für die Leserunde bei FB was *Süßes* angefangen



2016-09-09 --> Zwischendurch vor dem Mittagessen hab ich mich noch ein bisschen in die Anderswelt begeben



2016-09-08 --> Rekonvaleszenz ist echt toll ;) Das nächste Buch für die Challenge fang ich gleich an




2016-09-07 --> Damit endlich das letzte reservierte Buch für meine Micha auf den Weg gehen kann, stürze ich mich auf ein Buch, das gerade mal vier Seiten zu wenig hat für die Challenge, aber was solls, Hauptsache es verlässt endlich das Haus




2016-09-06 --> Rekonvaleszenz ist geil, also wenn nicht nebenbei noch Schmerzen vorhanden sind, die ich ja im KKH gelassen habe *grins*, aber ich kann ganz ohne schlechtes Gewissen noch mehr lesen als sonst so *freu*

Daher hab ich schnell - weil so toll geschrieben und mal was ganz anderes zum Blättern Mr. Fortunes ersten eigenen Fall verschlungen (wer Lust darauf hat, paar Tage im schönen Cornwall zu verbringen, das Buch wandert in meiner Rezigruppe bei FB *pfeif*)




und nebenbei auf dem Kindle mal wieder ein Buch zum Vorablesen angefangen, einen Krimi, der Ende des Monats veröffentlicht werden soll von Symone. Das aber erst, nachdem ich ein Geheimprojekt verschlungen habe, über das ich aber nichts erzählen darf.



2016-09-04 --> Zum Blättern muss das nächste über 500 Seiten dicke Buch dran glauben



und auf dem Kindle gönne ich mir das neueste Buch von Jo Berger *Mit Mandelkuss und Liebe* (dazu findet ihr auch ein Interview mit der lustigen Autorin hier)




2016-09-01 --> Wieder zuhause mit langer Rekonvaleszenz des linken Fußes stürze ich mich auf das erste der *Dicken Dinger* für die Challenge



2016-08-31 --> Da ich kurz im KKH bin und nur die *schwarzen Feen* als Blätterbuch zum fertig Lesen mitnahm, kommen jetzt di ersten drei Bände von Nicole Böhm mit ihren *Chroniken der Seelenwächter*

2016-08-30 --> Endlich geht es weiter mit dem *Mörderherz* von Simone Trojahn

2016-08-28 --> Weil es gestern und heute ja so fürchterlich heiß ist und J.P. wieder sehr fesselnd geschrieben hatte, ist schon das nächste Blätterbuch dran, ebenfalls ein Wanderbuch (die kamen Anfang des Monats täglich rein ) und wollen weiter




2016-08-27 --> Nach dem Ticket hab ich zu einem Wanderbuch gegriffen, das Ramona startete


und musste das Mörderherz schon wieder unterbrechen, weil  mir einfiel, dass noch ein Buch aufs Testlesen wartet. Das hatte ich vergessen *schäm, aber da es erst Ende September veröffentlicht werden soll, hab ich ja noch Zeit *aufatme
Cover hab ich leider noch keines, aber den Titel kann ich euch schon mal verraten: "Per Handschlag für immer" von Lotte R. Wöss und bisher finde ich es gut. Mal was anderes, aber mehr verrate ich noch nicht.


2016-08-26 --> Auf dem Reader geht es weiter mit dem Mörderherz und zum Blättern hab ich mir eines der Bücher aus meiner Rezibuchwandergruppe geholt




2016-08-24 --> Weil ja mal wieder Sommer ist in Deutschland, les ich ein weiteres Sommerbuch


2016-08-22 --> und schon wieder musste ich das E-Book unterbrechen. Ich darf das demnächst erscheinende von Martina Gehrke testlesen und wie immer muss das bis zu einem bestimmten Tag geschehen sein




2016-08-21 --> Ich hab tatsächlich mal wieder in meinen *alten* SuB gegriffen und ein reserviertes Buch geholt




2016-08-20 --> gestern, kurz vor Mitternacht hab ich Katharinas Buch tränenüberströmt beendet (Rezension hab ich eben eingetragen) und brauchte danach was Brutales, Blutiges, also hab ich den Kindle durchwühlt und bin hier hängengeblieben. Ich kann bisher nur sagen - Volltreffer, genau das, was ich gesucht hatte




2016-08-20 --> Tja, zum lange draußen Sitzen war es gestern Abend zu kalt, also bin ich relativ früh auf die Couch und hab gelesen, deswegen kann ich auch heute schon wieder ein neues Blätterbuch anfangen. Diesmal ist es ein Jugendbuch, das in der FB-Gruppe der wandernden Rezensionsbücher schon vorgestellt wurde, bin gespannt darauf




2016-08-19 --> Weil die Aurora Sea so flüssig zu lesen war, geht es heute schon mit dem zweiten Band von Katrin Koppold weiter




2016-08-18 --> Eines der Reziwanderbücher aus meiner Gruppe




2016-08-17 --> Auf dem Kindle von Katharina Burkhardt




2016-08-15 --> Es geht weiter mit "Aussicht auf Sternschnuppen", so bis längstens morgen Abend. Ein tolles Buch, bin dann schon auf die Fortsetzung gespannt.

2016-08-12 --> Ehe ich übers WE weg bin, habe ich noch Ulli Eikes "Jenseits der Erinnerung" angefangen, das möchte nämlich mal andere als Bogeler Luft schnuppern. Dazu ein Wässerchen mit selbstgemachtem Minzesirup und das Wetter ist aushaltbar.



2016-08-14 --> Und auch Milas neuester Band der "Tales of Chicago" war zum Korrekturlesen gelandet



2016-08-13 --> Da von Katrin Koppold "Der Sommer der Sternschnuppen" ankam, musste ich mir den ersten Teil dazu runterladen (so als Serienjunkie geht es gar nicht, den zweiten Teil zu lesen und keine Ahnung zu haben, was im ersten passiert ist *lach), auch wenn ich den dann für Milas Buch kurz unterbrechen musste




2016-08-11 --> Any Cherubim hat mir die letzten Kapitel ihres neuestes Schätzchen zum Korrekturlesen geschickt (danke Kati für die Vermittlung *umärmel), leider immer noch ohne Cover. Und ich kann euch einstweilen verraten, dass es toll ist.




2016-08-08 --> Dieses Buch wandert schon seit Anfang März in meiner Rezensionsgruppe, aber ich hatte vor dem Losschicken nicht geschafft, es zu lesen. Zwecks Urlaubszeit fand sich nun nach der siebten Leserin keine Nachfolgerin und ich schob mich ganz frech dazwischen. Will endlich wissen, was den anderen so gefällt an diesem Debüt von Lana. Passt auch gerade zum Wetter, denn es wird immer schwärzer am Himmel, so dass ich es mir mit Lia gemütlich mache.



2016-08-07 --> Zurück von der Kreuzfahrt hab ich mich in die Schwarzburg und deren Umland begeben .... Bluna zeigte mir auch im Tiefschlaf noch genau, wo es langgeht



2016-08-06 --> Ganz spät im Bett hab ich dann noch den angefangen über die letzte Sommersünde (Wolllust) zu lesen




2016-08-06 --> Und mal wieder ein reserviertes Buch von meinem SuB, spielt in New York, darf also gezählt werden (übrigens ist der Sommer zurück *freu)




2016-08-05 --> Auf dem Kindle gibt es die sechste Sommersünde, die Völlerei *upps* - würde zwar zum Fernweh passen in der Challenge, hat aber zu wenig Seiten *snief*



2016-08-04 --> Der Sommer macht immer noch Pause - ekelhaft diese Nässe - und ich werde mich nun mit Noah Fitz mörderischen Plänen widmen, nachdem ich auf dem Kindle mit dem ersten Teil der Johannes Hornoff-Reihe durch bin, zählt mal wieder nicht für die Motto Challenge, weil die Handlung in Deutschland spielt. Dazu gibt es leckeren Rhabarbersirup in Mineralwasser



2016-08-03 --> Auf dem Kindle wartet mal wieder ein neuer Roman aufs Korrektur lesen ;) Ich verrate euch schon mal, dass er von Any Cherubim ist und noch im August erscheinen soll - Cover gibt es dann zur Rezension bei Veröffentlichung.


2016-08-02 --> Da der Sommer heute nasse Pause macht und ich After Love endlich durch habe *aufatme, hab ich mir aus den Wanderbüchern (ohne Pflichtrezi) zum August Motto passend den Bestseller von Mary Simses geschnappt


2016-08-01 --> Heute Vormittag hab ich dann schnell ein Kinderbuch gelesen (auch wenn ich mit Tessa und Hardin noch nicht ganz durch bin), da ich es in der Wanderbuchgruppe vorgestellt habe. Im Lauf des Tages ist dann noch der zweite Teil dran, denn die beiden Brüder dürfen gemeinsam wandern. Geschrieben von Katharine Loster und einfach wunderschön und mit liebevollen Bildern versehen.
Ab 4 Jahren zum Vorlesen und für Erstleser zum selber Lesen.


2016-07-30 --> Als nächstes hab ich auf dem Kindle einen Thriller ausgesucht, dessen Nachfolgeband in meiner Gruppe der *wandernden Rezensionsbücher* bei FB schon angeboten wurde 


https://www.facebook.com/groups/779842465480494/

 und ich hab mir schon mal wieder die halbe Nacht um die Ohren geschlagen

2016-07-28 --> Auf dem Kindle fiebere ich mit Mayla und ihrer Tochter einer Versöhnung entgegen

Die Versöhnung ist geglückt, allerdings nicht so, wie nach dem Ende des ersten Bandes erwartet ;)

2016-07-26 --> Noch für das Motto im Juli teile ich meine Zeit mit Tessa und Hardin, dem dritten Teil der After Serie von Anna Todd du auch wenn es zwischen den beiden immer wieder das Gleiche ist, beziehungsmäßig, kann ich einfach nicht aufhören zu lesen.



 



 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen